Aufstieg steht kurz bevor

Im viertletzten Spiel geht es zum fünftplatzierten nach Espelkamp. Das Hinspiel konnte überzeugend mit 7:1 gewonnen werden. Lediglich im Dameneinzel gab es einen kleinen Rückschlag. Das fordert unsere Einzeldame Sandra Schmölzmeier nun umso mehr heraus, sich für das Ergebnis im Hinspiel zu revanchieren. Sollte bei einem Sieg des TV Häver der direkte Verfolger FC Lübbecke…